Foto: Lukas / Pexels

Zahlen, Daten, Fakten: Das AVALOST-Jahr 2020

Herzlich willkommen im Jahr 2021! Zunächst einmal möchten wir Euch ein gesundes neues Jahr wünschen, das hoffentlich für alle von uns sehr viel besser werden wird, als es das vergangene Jahr gewesen ist. Die Corona-Pandemie wird uns leider noch eine Weile beschäftigen, nichtsdestotrotz sollten wir diesem neuen Jahr die Chance geben, eines von der Sorte zu werden, von dem wir beim nächsten Jahreswechsel sagen können: es war ein gutes Jahr. In diesem Sinne – bleibt gesund und munter und uns gewogen.

Wir starten 2021 mit einem kleinen statistischen Rückblick auf das Geschehen hier im Blog. Haben wir bisher nie gemacht, aber hey – warum nicht einfach auch mal neue Wege beschreiten? Daher haben wir uns mal angeschaut, wie sich das Jahr 2020 rückblickend in statistischen Werten darstellt.

Fangen wir mit den Basics an. Nicht nur Corona ist schuld daran, dass im vergangenen Jahr sehr viel weniger Artikel veröffentlicht worden sind als geplant. Ein paar sind es aber dennoch geworden: 129 Beiträge haben wir veröffentlicht mit einer durchschnittlichen Wortzahl von 718 Worten und 92.567 Wörter insgesamt. Puh! Der Wochentag mit den durchschnittlich meisten Besuchen bei uns war ein Montag, 20 Uhr war offenbar Eure bevorzugte Zeit, AVALOST aufzurufen. Die meisten von Euch haben uns von Deutschland aus besucht, gefolgt von den USA und Norwegen. Zu uns gefunden habt Ihr hauptsächlich über Verlinkungen bei Flipboard, gefolgt von Suchmaschinenergebnissen (hallo Google) und dann via Facebook.

Und abschließend: das waren die Top 5 Artikel, die von Euch am häufigsten angeklickt worden sind:

Wir sind gespannt, wie das am Ende dieses Jahres aussehen wird. Bis dahin wird sicher viel passieren, es wird wieder zahlreiche spannende musikalische Neuerscheinungen zu entdecken geben. Wir freuen uns, dass Ihr mit dabei seid!

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.