Foto: 2020 Warner Bros. Entertainment Inc. All rights reserved.

Dune: Der erste Trailer der Neuverfilmung wurde veröffentlicht!

Dass sich Denis Villeneuve an eine Neuverfilmung des Science-Fiction-Klassikers „Dune“ wagt, ist schon länger bekannt. Dass sich der Regisseur dabei mehr an Frank Herberts Romanreihe als an David Lynchs Film „Der Wüstenplanet“ von 1984 orientieren wird, ebenfalls. Vorlage für Villeneuves Film war ausschließlich das erste Buch gleichen Namens. Am 17. Dezember dieses Jahres soll der Streifen – so COVID-19 es zulässt – in den Kinos anlaufen. Mancherorts kam die Frage auf, ob eine neuerliche filmische Umsetzung des Stoffes wirklich nötig sei. Andererseits kam eine ähnliche Frage auch auf als es hieß, Denis Villeneuve würde an einer Fortsetzung des Kultfilms „Blade Runner“ arbeiten. Was daraus letztendlich geworden ist, gehört ebenfalls zu den hinlänglich bekannten Dingen: ein bildgewaltiges Epos, dem das für Unmöglich gehaltene gelungen ist. Eine ungewollte, unnötige Fortsetzung so gelungen ausfallen zu lassen, dass sie gleichberechtigt neben dem Original bestehen kann. Denkbar, dass dem Villeneuve hier erneut so ein Geniestreich gelingt.

Seit heute gibt es einen ersten Trailer zum neuen „Dune“ – und zumindest was eindrucksvolle Bilder angeht, scheint dieser neue Wüstenplanet gegenüber „Blade Runner“ nochmals eine Schippe drauflegen zu wollen. Seht selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich bin ziemlich guter Dinge, dass Villeneuve auch dieses Mal wieder liefern wird. Einen schlechten Film habe ich von dem Mann noch nicht gesehen. Und vielleicht ist ihm hiermit noch ein Kunststück gelungen: tatsächlich ein „Star Wars“ für Erwachsene zu schaffen, wie es sein im Vorfeld erklärter Anspruch war. Ab Mitte Dezember wissen wir mehr.

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Datenschutz
Ich, Roman Jasiek (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Roman Jasiek (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.