Foto: Yulka Wilam

Brodka – Santa Muerte (Official Video)

Gewagte These, aber ich stelle sie trotzdem mal auf: ich würde darauf wetten wollen, dass die meisten unserer Leser Monika Brodka bisher noch nicht auf dem Schirm haben. Auch wenn die Frau inzwischen mit nationalen Musikawards ausgezeichnet wurde und für ihre ersten drei Alben das ein oder andere Edelmetall einheimsen konnte. Dass wir sie dennoch erst jetzt mit auf den Radar nehmen können liegt daran, dass Brodka bisher nur in ihrem Heimatland Polen aktiv war und die besagten Alben in ihrer Muttersprache veröffentlicht worden sind. Nach so viel Erfolg im eigenen Lande soll nun der internationale Druchbruch her.

Dazu wurde am 3. Juni das neue Album „Clashes“ via PIAS veröffentlicht – dieses Mal mit Songs in englischer Sprache. Um die Aufmerksamkeit noch mehr auf das Tun der Dame zu lenken, ist jüngst ein Video zum Stück „Santa Muerte“ veröffentlicht worden. Eigenwillig, abgefahren und ein bisschen verstörend trifft es als Umschreibung schon ziemlich gut; ich muss aus unerfindlichen Gründen irgendwie an den Film „Twixt“ von Francis Ford Coppola denken. Die Stimmung kommt jedenfalls hin. Der Song selbst ist ziemlich großartig. Man möchte Brodka umgehend bescheinigen: jo, das kann auch international was werden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.

Datenschutz
Ich, Roman Jasiek (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Roman Jasiek (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.