Foto: Gian Galang

BRONSON: Gemeinsames Projekt von ODESZA und Golden Features geht mit Doppel-Single an den Start

Musik gehört zweifelsfrei zu den Dingen, durch die sich diese Corona-Krise ein bisschen angenehmer gestalten lässt. Erfreulicherweise erscheint trotz der Situation da draußen beständig neue Mucke und es ist nach wie vor nicht so einfach, in der Flut der Neuerscheinungen den Überblick zu behalten. Für Hörerinnen und Hörer feiner elektronischer Musik komme ich heute mit einem heißen Tipp um die Ecke: BRONSON! Das lässt Euch bestenfalls an den durch seine Action- und Westernfilme bekannt gewordenen Schauspieler Charles Bronson denken? Dann lasst mich die Assoziationskette hiermit um weiteres Glied ergänzen.

In unserem Falle handelt es sich bei BRONSON nämlich um ein nagelneues gemeinsames Projekt, das von dem australischen Produzent Golden Features sowie dem GRAMMY-nominierten Duo ODESZA ins Leben gerufen wurde. Hier haben sich zwei echte musikalische Schwergewichte zusammengetan. Nimmt man die Streamingzahlen beider Acts zusammen, erreichen sie Milliardenhöhe, außerdem stehen in deren Diskografien mehrere Singles und Alben, die teilweise mit Gold und Platin ausgezeichnet wurden.

Die Herren hinter ODESZA, Harrison Mills und Clayton Knight, trafen 2014 auf einem Festival auf Tom Stell von Golden Features. Man schätzte gegenseitig die jeweiligen Auftritte, blieb fortan in Kontakt und ließ mittels Dateiaustausch via Dropbox und Facetime-Anrufen das heranreifen, was letztlich zu dem werden sollte, was gestern als BRONSON der Weltöffentlichkeit vorgestellt wurde.

Ihr Stelldichein geben BRONSON mit der am 28. April 2020 veröffentlichten Doppelsingle „Heart Attack“ / „Vaults“. Entspannte, manchmal ein bisschen an House angelehnte Electronica, die sich ansonsten aber nicht so recht an irgendwelche Genregrenzen entlang hangeln möchte, ist genau Euer Ding? Dann solltet Ihr bei BRONSON mal reinhören. Alleine wenn man an ODESZAs 2017er Album „A Moment Apart“ denkt, dann es ist nicht abwegig, sich von dem am 17. Juli 2020 erscheinenden Debütalbum, das ebenfalls schlicht „Bronson“ betitelt wurde, ein wirklich großartiges Electro-Album zu versprechen. Der Einstand jedenfalls ist meines Erachtens schon einmal hervorragend gelungen!

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.