Foto: TUI Cruises

Ab sofort auch Landstrom-Betrieb möglich: Mein Schiff 4 als erstes Schiff der TUI Cruises-Flotte umgerüstet

Die Mein Schiff 4 war bekanntlich kürzlich im Trockendock in Marseille. Hintergrund war die turnusmäßige Klassenerneuerung und die Aufhübschung einiger Innenbereiche. Doch es ist noch etwas mehr passiert in Marseille: Als erstes Schiff der TUI Cruises-Flotte hat die Mein Schiff 4 einen Landstrom-Anschluss erhalten. Bis 2023 soll die ganze Wohlfühlflotte entsprechend ausgerüstet sein. Als nächstes ist die Mein Schiff 5 an der Reihe, die entsprechenden Vorrichtungen zu bekommen. Geplant ist hierfür Herbst 2020. Die grundsätzlichen Voraussetzungen dafür sollen sechs der sieben Schiffe der Flotte übrigens seit Anfang an besitzen. Nun sei die Zeit gekommen, die Landstrom-Möglichkeiten zu finalisieren. In der Pressemitteilung der Reederei heißt es unter anderem:

Zehn Tage lang lag die Mein Schiff 4 zur Klassenerneuerung im Trockendock in Marseille. Neben zahlreichen Umbauarbeiten in den öffentlichen Bereichen wurden dabei auch entscheidende Teile der Landstromanlage eingebaut. Mit einer einfachen Steckdose ist es jedoch nicht getan: Schließlich braucht die Mein Schiff 4 auch im Hafen Strom für rund 2.500 Gäste und 1.000 Crewmitglieder. Das etwa 6 Zentimeter dicke Hochspannungskabel kommt vom Hafen und überträgt Strom mit einer Spannung von 11.000 Volt. Aus Sicherheitsgründen benötigt die Anlage deshalb einen eigenen Raum, der in Marseille eingebaut wurde. Außerdem wurde eine zusätzliche Tür in die Außenhaut des Schiffes installiert, durch die im Hafen das Landstromkabel in das Schiff geführt wird. Die erforderliche Schaltanlage wird jetzt im laufenden Betrieb eingebaut. 

Ulrich Voss, Director Ship Management & MRO: „Wir konnten die für den Landstrom erforderlichen Umbaumaßnahmen in der Werft erfolgreich umsetzen. Ein wichtiger Schritt zur Verringerung der Emissionen während der Liegezeiten im Hafen.“ Aktuell können Kreuzfahrtschiffe dieser Größe in Europa lediglich in Hamburg und Kristiansand an die Steckdose gehen. Weitere Landstromanschlüsse wie beispielsweise in Kiel sind für dieses Jahr geplant. Die Mein Schiff 4 bezieht voraussichtlich den ersten Landstrom am 16. August 2020 in Kristiansand.

Foto: TUI Cruises

Mit dem Landstromanschluss untermauert TUI Cruises erneut seinen Anspruch, einen emissionsarmen Schiffsbetrieb weiter zu fördern und leistet damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz. „Wir wollen die Entwicklung von externer Stromversorgung in den Häfen weiter vorantreiben und die Nachfrage für diese Art des umweltfreundlichen Schiffsbetriebs stärken“, sagt Voss. „Dafür müssen die Häfen allerdings ein sauberes Stromkonzept vorlegen. Nur so erhalten wir einen möglichst klimaneutralen Schiffsbetrieb und verlagern die Emissionen nicht an andere Stelle.“

Da liegt der Hase im Pfeffer. Landstrom ist eine gute Sache – theoretisch. Solange aber es a) nicht überall dort, wo Kreuzfahrtschiffe anlegen, möglich ist und b) dieser Landstrom nicht aus erneuerbaren Quellen gewonnen wird, ist das nicht viel mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein. Gerade mal zwei Häfen in Europa, die Landstrom für Schiffe in der Größe der Mein Schiff 4 zur Verfügung stellen können, ist definitiv noch sehr ausbaufähig. Aber irgendwo muss man ja mal anfangen.

Ein kurzes Video zum Thema hat TUI Cruises übrigens ebenfalls veröffentlicht. Hier ist es:

Wir benötigen Ihre Zustimmung um den Inhalt von YouTube laden zu können.

Mit dem Klick auf das Video werden durch den mit uns gemeinsam Verantwortlichen Youtube [Google Ireland Limited, Irland] das Video abgespielt, auf Ihrem Endgerät Skripte geladen, Cookies gespeichert und personenbezogene Daten erfasst. Damit kann Google Aktivitäten im Internet verfolgen und Werbung zielgruppengerecht ausspielen. Es erfolgt eine Datenübermittlung in die USA, diese verfügt über keinen EU-konformen Datenschutz. Weitere Informationen finden Sie hier.

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iTGFuZHN0cm9tIGF1ZiBkZXIgTWVpbiBTY2hpZmYgNCIgd2lkdGg9IjEyMDAiIGhlaWdodD0iNjc1IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1VJR1JDVGhma1RjP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Zeen is a next generation WordPress theme. It’s powerful, beautifully designed and comes with everything you need to engage your visitors and increase conversions.